I Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W
ITP / Industrial Twisted Pair

industrielle verdrillte Leitung

IWLAN / Industrial WLAN

siehe WLAN

IPC / Industrie – PC (Personal Computer)

Robuste Ausführung eines PCs für Anwendung in der Automatisierung

IKTStruktur / Informations- und Kommunikations-Technik
Instanz (eng: instance)

"Individuelles, benanntes Exemplar einer Datenstruktur, verknüpft mit einem Funktionsbaustein - / Programm - Typ, das von einem Aufruf der zugehörigen Operation bis zum nächsten erhalten bleibt" [IEC 61131]

ISA / Instrumentation, Systems and Automation Society

Normungsgremium im angelsächsischen Raum, früher: “Instrument Society of America“

instanziieren

Funktionsbaustein- / Programm- Typ für eine individuelle, eindeutig benannte Anwendung in einen Datenbestand einfügen (anwenden), ggf. einschließlich der Erzeugung von anwendungsspezifischen Daten

ISO/OSI - Modell 

Schichten - Modell für die Kommunikations- Spezifikation

ILR / Iterativ Lernende Regelung

optimiert batch-Vorgänge (z.B. Anfahr-Prozess) durch Vergleich des vorherigen Ablaufs der Regelungsaufgabe mit aktueller Abweichung zwischen Soll-Kurve (-> Modell) und tatsächlichem Verlauf und korrigiert aktuellen Ablauf - also keine online-Regelung sondern "predictive control"

IRT / Isochrone Real Time

neue Realtime- Lösung bei PROFInet V2.3 für Echtzeit - Ethernet - Zykluszeit 1 ms, Jitter <1μs, z.B. für Regelung von 150 Achsen
- mit spez. HW Zykluszeit 32μs (siehe Skript „System-Kommunikation“)