K Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W
Klasse

„Typ“, aus dem durch individuelle Anwendung (‚Instanziierung‘) ein Objekt wird mit Identität, Zustand (Attribute zu einem Zeitpunkt), Verhalten, Beziehungen zu anderen Objekten. Klasse definiert Gemeinsamkeiten von Objekten, dient als
Vorlage für Objekte, die jeweils unterschiedliche Attributwerte haben können. - abstrakte Klassen: definieren Gemeinsamkeiten von Klassen (Attribute, Verhalten), es gibt keine Objekte dieser Klasse, dürfen Super- u. Unterklassen sein.

Kommunikations - Bus

Bus - System zur Verbindung von Verarbeitung und Bedienung / Engineering
- z.B. Ethernet

Kompaktregler

Alt: Einzelregler als komplettes Gerät
(Messung, Regelung, Bedienung, Parametrierung, Stromversorgung)

Komponente

bei PROFInet: Abstraktion einer automatisierungstechnischen SW- oder HW - Einheit. Gekapselte Funktionalität und Information, Zugang über def. Interfaces.

Konfigurieren

Festlegen einer Lösung (Struktur, Funktionalität) aus vorgegebenen Möglichkeiten - anstelle von „Programmieren“ bei Einsatz von Funktionsbausteinen sinnvoll

BE IN 
TOUCH

Friedrichstr. 123 Berlin, DE 10117 

Email: contact@muellermation.com

Tel +49  800 23 44 967 

     +49 1522 23 44 967

  • Asset 7
  • Asset 6
  • Asset 8
  • Asset 9
  • Asset 10